Nachrichten aus Ihrem Ortsverein Landesbergen

Mit zwei vereinseigenen Bussen fuhr man am 31.08.2021mit neun Kindern des JugendrotkreuzesIMG_20210831_103542.jpg Landesbergen nach Hannover in den Zoo. Die Kinder hatten sehr viel Spaß an den Tieren, fotografierten viel und waren sehr interessiert. Getränke und Snacks wurden zwischendurch verteilt. Dem Betreuer Rudi Esteve und Klaus-Dieter Holz als zweiten Fahrer fielen das disziplinierte Verhalten der Kinder auf. Sie achteten gegenseitig auf sich, so dass niemand verloren gehen konnte. Den Abschluss des Tages bildete das gemeinsame Essen in Neustadt in einem bekannten Lokal.IMG_20210831_113128.jpg


Beim Blutspendetermin am 09.09.2021 freute sich der Vorstand über 79 Spender, davon 4 Erstspender. Alle erhielten ein gut gepacktes Lunchpaket zum Mitnehmen.

 

Wieder konnte vielen Mehrfachspendern gedankt werden. So kam Heike Pohl zum 116. Mal und Irmtraud Friedmann zum 111. Mal. Eine tolle Leistung! Weitere Mehrfachspender waren Jens Kulze-Meyer 98. Spende, Birgit Wallbaum 97. Spende, Manfred Schröder 95. Spende, Peter Gerstenkorn 90. Spende und Astrid Buck 70. Spende sowie Beate Steding 60. Spende. Das sind viele Liter Blut und dafür bedanken sich bestimmt alle, die diese Spenden erhalten haben.

Jetzt wollen wir aber auch die weiteren Mehrfachspender benennen: Daniela Looschilder, Andreas Jokisch und Alexandra Pohl 35. Spende. Tobias Artner und Christiane Branding 30. Spende, Waldemar Lipski und Siegfried Butschbach 25. Spende und Ute Hasselbusch und Katharina Koch waren zum 10. Mal dabei. Für die 25. Und die 10 Spende gab es zusätzlich einen Dankeschön Heldenpott vom Blutspendedienst. Es waren auch 4 Erstspender dabei. Allen auch hier noch einmal ein herzliches Danke.

Es lief alles Coronagerecht in Einbahnstraßenregelung ab. Die Spender warteten geduldig auf dem Schulhof (das Wetter spielte ja mit) bis sie eingelassen wurden.

Für das Verständnis der Spendewilligen für diese Regelungen auch noch einmal

ein Dank vom Vorstand an alle Spender, Helfer und dem Blutspendeteam. Der nächste Termin in Landesbergen ist am 30. November in der Schulaula.


Der Sozialverband Stolzenau - Landesbergen überbrachte dem DRK Landesbergen eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro für die Katastrophenhilfe. Über diese Spende freute sich der DRK OrtsvereinDSC_0598.JPG Landesbergen sehr.

Der Sozialverband hat Corona bedingt im letzten und in diesem Jahr nicht viel Aktivitäten für seine Mitglieder anbieten können, und da hatte der 1. Vorsitzende, Detlef Klusmann, ein ehemaligen Landesberger Bürger, die Idee, den Vereinen in Landesbergen etwas zu spenden, damit das Geld vor Ort genutzt werden kann. Dafür schon mal vorab ein großes Danke.

Der Sozialverband in Niedersachsen ist mit vielen Mitgliedern der größte Sozialverband im Land. Er ist gemeinnützig und steht seinen Mitgliedern bei Themen wie Pflege, Rente, Behinderung, Gesundheit und vielem mehr beratend zur Verfügung.

Zur Katastrophenhilfe an der Ahr war der Landkreis Nienburg angefordert. Die Bereitschaft des DRK Landesbergen war mit 6 Mitgliedern dabei, ebenso mit dem ortseigenen Rettungswagen, sowie 3 Mitgliedern aus anderen Bereitschaften. Bereitschaftsleiter Christian Müller berichtete über den Einsatz und die Verhältnisse dort vor Ort. Allen Anwesenden standen die Haare zu Berge und alle waren sehr gerührt von dem, was Christian so erzählte. Viele Menschen haben bis heute keine Bleibe, keinen Strom und somit keine Gelegenheit sich etwas zu Kochen und vieles mehr. Diese Zustände werden sich auch in diesem Jahr noch nicht viel ändern. Für uns alle eine Horrorvorstellung.

Und dann ist da das Rote Kreuz mit Verpflegungseinheiten, die täglich 10.000 Menschen mit Frühstück, Mittag- und Abendessen versorgen. – Und so könnte man das vielfach weiter ausführen.

Die Mitglieder des Sozial Verbandes waren sich einig, diese Spende gut angebracht zu haben. Sie wird im Rahmen des Katastrophenschutzes im Verein eingesetzt werden.

Für beide Seiten eine informative Begegnung, die man nach Meinung beider Seiten unbedingt fortsetzen muss. Beide Vereine verfolgen die gleichen Ziele und sind für den Menschen da.


Kontakt

DRK Ortsverein Landesbergen

Frau Luise Könemann


Hinter den Höfen 23

31628 Landesbergen

 

Telefon 05025 / 6526

info(at)drk-landesbergen.de